Thomas Kramer

IT-COW | Allgemein

Google Trends

By Administrator at Mai 09, 2014 14:17
Filed Under: Weiterbildung, Allgemein

Um stets eine aktuelle Fachkenntnis zu besitzen ist natürlich eine fortlaufende Arbeitsmarktanalyse erforderlich. Neben den in meinem Blog geposteten Links zu Webcasts, MOOCs usw. zur Weiterbildung möchte ich daher einmal kurz Google Trends vorstellen mit dem Suchstatistiken im Vergleich mit Historie angezeigt werden können.

 

Google hat für solche Analysen als erfolgreichster Suchmaschinenanbieter natürlich eine gute Ausgangsposition. Google Trends ist sehr einfach zu benutzen; man gibt maximal fünf Fachbegriffe durch Komma separiert ein und lässt sich das Ergebnis der Menge der Suchabfragen anzeigen – auf Wunsch mit Prognose für die Zukunft.

 

Ich habe das hier einmal exemplarisch für fünf Programmiersprachen gemacht:

 

Programmiersprachen

 

Wie man sieht hat die Bedeutung von Java in den Jahren 2004 bis 2010 abgenommen, liegt aber seitdem auf einem konstanten Level und immer noch weit vor C# welches ebenfalls etwas an Popularität verloren hat. Das alte C (ohne ++) konnte ich nicht in den Vergleich einbeziehen, da der Begriff zu unspezifisch ist.

 

Speziell für Programmiersprachen gibt es auch eine eigene Statistik, den TIOBE Programming Community Index. Gemäß TIOBE liegt C derzeit ungefähr gleichauf mit Java (17 %), wohingegen C++ mit 6% und C# mit 4% folgen. Delphi landet hier auf dem 15. Platz, wird meiner Erfahrung nach aber noch in vielen Altprojekten eingesetzt.

 

Für allgemeine Popularitätsanalysen ist Google Trends meines Erachtens ein gutes Werkzeug, zumal es für Jeden kostenfrei zugänglich ist. Leider können nicht mehr als fünf Suchwörter eingegeben werden und man muss die populärsten Suchbegriffe im Voraus kennen. Es gibt da zwar allgemeine Übersichten, aber diese sind sehr grob und lassen sich schlecht eingrenzen.

 

Monats-Liste